AllgemeinKürzlich notiert

Am Ende des Tages können wir viel mehr aushalten, als wir denken.

Veröffentlicht

Alles, was wir sonst so gerne machen, wie Essen gehen, Freunde Treffen, zum Sport gehen, Kulturveranstaltungen oder andere Veranstaltungen besuchen – wir vermissen im Moment alle etwas anderes. Es ist wirklich nicht einfach, weiterhin positiv mit den Coroaneinschränkungen umzugehen.

Aber die mexikanische Frida Kahlo hat recht: Wir können mehr aushalten, als wir denken. Es liegt jetzt an uns allen, durchzuhalten, damit wir bald wieder unser bisheriges Leben zurückbekommen. Wir sind sicher, dass wir das schaffen. Jede*r für sich allein und gemeinsam, um die Ausbreitung des Coronavirus zu stoppen.