Freitag  14. Februar 2020

Stoffwindelworkshop


Moderne Stoffwindeln sind bunt, gesund, ökologisch und einfach in ihrer Handhabung. Sie helfen Dir enorm viel Müll und Geld zu sparen.

Bei Hautproblemen, wie wundem Po, Neurodermitis oder Pilzinfektionen sind sie oft die Lösung.

Es gibt inzwischen viele verschiedene Systeme und Materialien. Ich erkläre euch die verschiedenen Systeme, ihre Vor- und Nachteile und was es beim Lagern und Waschen der Windeln zu beachten gibt.  Natürlich können die Windeln an einem Dummy auch probe gewickelt werden.
 

Beginn: 10.00 - 12.00 Uhr

Ort: Kulturhaus in den Räumen des Frauenvereins

Anmeldung bei Franziska Felix, hallo(at)bunte-wickelwelt.de oder Tel.: 0151/ 23 23 49 18

Kursgebühr: 25.00 Euro

Weitere Informationen unter: http://www.bunte-wickelwelt.de

 

Montag 17.2.2020

Fritz-Bach-Ausstellung im Grafschaftsmuseum

Fritz Bach der (Un)Bekannte. Neuentdeckung eines scheinbar bekannten Wertheimer Malers. Fritz Bach ist als Maler vielen Wertheimern ein Begriff.

Aber was weiß man eigentlich über diesen, einer alten Handwerker-Familie entstammenden, Künstler.

Mit dieser Ausstellung wird er anlässlich seines 130. Geburtstags geehrt.

In der Führung werden wir viel Neues über ihn und seine Werke, die unsere Heimatstadt mit dem gewissen Blick zeigen, erfahren.

Die Führung findet um 18.30 Uhr statt.

Ein Kostenbeitrag von EUR 4,50 wird erhoben. Anmeldung nimmt Uschi Wehner (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter 09342/301511) gerne entgegen.

 

Freitag, den 28. Februar 2020

Internationales Frauentreff

Der internationale Frauentreff   des Vereins "Willkommen in Wertheim"  trifft sich ab November 2019 nun monatlich in den Räumen des Frauenvereins. Die aktuellen Treff-Termine finden Interessierte auf der Homepage des Frauenvereins.

In den Räumen des Frauenvereins im Kulturhaus, Beginn: 16.00 - 18.00 Uhr

Keine Anmeldung notwendig - einfach vorbeikommen.

 

Samtag, den 7. März 2020

Auch in diesem Jahr nehmen wir den Anlass (d.h. den internationalen Frauentag) wörtlich und feiern

Das 25. Wertheimer Frauenfest und Jessica Born & Band

der Wertheimer Gleichstellungsstelle und des Frauenvereins

Mit Jessica Born und ihrer Band feiern wir in das 25. Wertheimer Frauenfest. Für diesen Anlaß ziehen wir auf die Burg in den Löwensteiner Bau.

Veranstaltungsort: Löwensteiner Bau auf der Wertheimer Burg

Beginn: 20.00 Uhr, Veranstalterinnen: Gleichstellungsstelle der Stadtverwaltung Wertheim,
Frauenverein e.V. Wertheim, ConvenArtis Wertheim.


Abendkasse: 15,00 €,

Kartenvorverkauf bei der Buchhandlung Buchheim für 12.50 Euro

 

Samtag, den 21. März 2020 

„DIE SPESSARTRIESEN“

 Der Metzgergraben, eine Entdeckungstour zwischen Baumgiganten –unterwegs mit dem Ranger im Spessart

 

Mit dem Naturführer Andreas Schätzlein gehen wir auf Entdeckungstour ins Reich der Methusalems des „Metzgergraben und Krone“.  Diese Wanderung abseits der Wege führt durch das urwaldartige Naturschutzgebiet und gibt Einblick in das versteckte Leben des Waldes. Der spannende Lebensraum mit seltenen Pilzen, viel Totholz und riesigen Bäumen erwartet uns! Eine anschließende Einkehr im Gasthaus Hochspessart ist möglich.

Wichtig sind feste Schuhe!

Treffpunkt: 10.00 Uhr Parkplatz Steintor, Weibersbrunn.

Führung dauert mindestens 2 Stunden!

Anmeldung bei Andrea Schwitt-Graf, per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder telefonisch unter Tel.-Nr. 09342/7431.

 

 

 

 

 

 

 

 

Freitag, den 03. April 2020

Jahreshauptversammlung im Frauenverein wird verschoben. Neuer Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben.

Neben der jährlichen Wahl des Vorstandes, stehen weitere wichtige Entscheidungen für das Jahr 2020 auf dem Programm.

Beginn: 19.30 Uhr in den Räumen des Frauenvereins

Wir hoffen auf zahlreiches Erscheinen unserer Mitglieder.

 

Freitag, der 17. April 2020

Besuch der Sternwarte Wertheim

Ralf Horn zeigt uns den Mond und die Sterne…

 

Die öffentlichen Nachtbeobachtungen dauern etwa 2 Stunden. Ein pünktliches Erscheinen ist empfehlenswert, auch, um die bereits begonnene Beobachtung nicht durch Auto-Scheinwerfer zu stören. Bei Bewölkung ist leider keine Beobachtung möglich – bitte beachtet die kurzfristigen Informationen auf der Webseite der Sternwarte und unsere internen E-Mail-Mitteilungen.  

Ort: Johann-Kern-Sternwarte Wertheim e.V., Uhrzeit: wird noch bekannt gegeben!

Anmeldung bei Andrea Schwitt-Graf, per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)oder telefonisch unter Tel.-Nr. 09342/7431.

 

 

 

 

 

Dienstag, 05. Mai 2020

Firmen stellen sich vor -Stiefelmayer-Contento GmbH & Co. KG, Wertheim-Bestenheid

Fotogeschenke, digitaler Druck, Laserinnengravur aus Glas ‚Made in Wertheim‘

 In diesem Jahr besuchen wir das traditionsreiche Wertheimer Familienunternehmen Stiefelmayer-Contento. Die Geschäftsführerin Isabel Klingler-Bausch führt durch ihr Unternehmen und zeigt uns die technische und grafische Bildbearbeitung und den digitalen Druck auf unterschiedlichen Träger-Materialien: Bildgestaltung, Grafikverarbeitung, Design und Druck in Perfektion!

Wir dürfen gespannt sein und freuen uns über zahlreiche Anmeldungen.

Beginn: 15:00 Uhr, Anmeldung bei Tanja Lemmen:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel.: 09342/ 7851

 

 

Mittwoch, 10. Mai 2020

Frühlingsrituale & Heilkräuter

Der Frauenverein konnte die Biologin Elke Böhm gewinnen, um am Sonntag, den 10.Mai.2020, eine Kräuterführung auf den Höhenzügen rund um die Burg Wertheim zu leiten (Strecke 3-4 km).
D
ie Vielfalt der heimischen Pflanzenwelt spendet nach der langen Winterzeit Kraft und Lebensenergie und bietet ebenfalls kulinarische Genußmöglichkeiten, wie z.B. in der bekannten "Gründonnerstagssuppe oder der "Grünen Neune", deren Zutaten symbolisch für diese Frühlingskräfte stehen. Neben Erntetipps und Anwendungsmöglichkeiten erfahren die TeilnehmerInteressantes und Geheimnisvolles über Frühlingsrituale und historischen Brauchtum.

Treffpunkt: Stiftskirche.
Anmeldung nimmt Marlise Teicke (marlise.teicke(at)googlemail.com oder 0171/1944834) gerne entgegen.

 

Beginn:  10.00 Uhr, an der Stiftskirche in Wertheim

 

 

Mittwoch, 27. Mai 2020

Meet a Jew: Mit uns reden, statt über uns! 

 Es gibt rund 200.000 Juden in Deutschland, doch die wenigsten hierzulande kennen einen Juden oder eine Jüdin persönlich. Meet a Jew schließt diese Lücke indem es Begegnungen zwischen jüdischen und nichtjüdischen Menschen ermöglicht.

Kommen Sie zu den Räumen des Frauenvereins im Kulturhausam Mittwoch den 27.5.2020 um 19.00 Uhr. Sie werden zwei jüdische Menschen kennenlernen, die bereit sind, Ihre Fragen zum aktuellen jüdischen Leben in Deutschland zu beantworten. 

Der Begeenung findet in den Räumen des Frauenvereins im Kulturhaus statt. Anmeldung nimmt Frau Marlise Teicke (marlise.teicke(at)googlemail. com oder 0171/1944834) gerne entgegen.

Beginn: 19.00 Uhr, Im Kulturhaus in Wertheim

Eintritt frei, Spenden sind willkommen 

 

We use cookies to improve our website and your experience when using it. Cookies used for the essential operation of this site have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

  I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk