Fokus Frau und Beruf ONLINE  „Berufliche Weiterbildung“

View Calendar
07/04/2022 18:00 - 19:30

Informieren. Beraten. Stärken. Für Frauen im Beruf und auf dem Weg dahin.

Die Veranstalter*innen dieser Online-Seminar-Reihe rücken die besonderen beruflichen Herausforderungen von Frauen mittels kurzer Impulsvorträge in den Fokus.

„Berufliche Weiterbildung“

Digitalisierung, Homeoffice oder Berufe, die es vor Jahren noch gar nicht gab. Die Arbeitswelt ist ständigen Veränderungen unterworfen und Arbeitnehmer*innen stehen vor immer wieder neuen Arbeitsbedingungen und Herausforderungen. Dafür ist es ist notwendig persönliche und berufliche Kompetenzen und Wissen auch nach der Erstausbildung zu erhalten, anzupassen und zu erweitern.

Berufliche Weiterbildung eröffnet Perspektiven und neue Chancen für den weiteren Berufsweg. Qualifizierung ist ein wichtiger Bestandteil der Karriereplanung. Silke Diehm, Beraterin der Kontaktstelle Frau und Beruf Heilbronn-Franken stellt Möglichkeiten der beruflichen Weiterbildung vor und beleuchtet Fragen wie: Welche beruflichen und persönlichen Weiterbildungen sind für mich sinnvoll und zielführend? Wo finde ich Angebote und Kurse?  Wie lässt sich die Weiterbildung finanzieren? Gibt es Fördermöglichkeiten? Der Vortrag gibt Denkanstöße, um für die eigene berufliche Zukunft gut aufgestellt zu sein.

Referentin. Silke Diehm, Beraterin, Kontaktstelle Frau und Beruf Heilbronn-FrankenAnmeldung unter: https://eveeno.com/fokusfrauundberuf_weiterbildung

Die Teilnahme ist kostenfrei, begrenzte Teilnehmerzahl. Eine Anmeldung bei der Kontaktstelle Frau und Beruf Heilbronn-Franken ist erforderlich. Informationen bei Silke Diehm, Tel. 07131 3825 350 oder E-Mail s.diehm@heilbronn-franken.com.

Kooperationsveranstaltung der Volkshochschule Bad Mergentheim und der Kontaktstelle Frau und Beruf Heilbronn-Franken. Gefördert durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg. 

Related upcoming events

  • 08/03/2024 19:00 - 08/03/2024 22:00

    Lesung und Dialog aus dem Buch „Die Kümmerfalle“ mit Susanne Garsoffky, im Saal des Kulturhauses

    Veranstalterinnen:
    Gleichstellungsbeauftragte Wertheims,
    Schöningh Buchhandlung,
    Frauenverein e.V.

    Kartenvorverkauf bei der Buchhandlung Schöningh in Wertheim

  • 12/03/2024 18:00 - 12/03/2024 19:30

    Fokus Frau und Beruf ONLINE

    Informieren. Beraten. Stärken. Für Frauen im Beruf und auf dem Weg dahin.

    Die Veranstalter*innen dieser Online-Seminar-Reihe rücken die besonderen beruflichen Herausforderungen von Frauen mittels kurzer Impulsvorträge in den Fokus.

     

    Fokus Frau und Beruf ONLINE

    "RENTE - EINE TYPISCH WEIBLICHE PROBLEMZONE?“

    Sind Rentenfragen eine typische weibliche Problemzone? Welche Auswirkungen haben unterschiedliche Arbeitszeitmodelle im Leben einer Frau auf ihre Rente? In der heutigen Zeit gibt

    es sehr viele unterschiedliche Formen der Lebensplanung. Frauen passen aber immer noch ihre Arbeitszeiten oft den wechselnden Bedingungen einzelner Lebensphasen an. Wie wirken sich

    Kindererziehung, Minijob und Pflegetätigkeiten auf die spätere Rentenhöhe aus? Wie berechnet sich die Rente überhaupt? Mit einem Vortrag und anschließender Diskussionsrunde informiert dieses

    Live-Online-Seminar ausführlich zum Thema Rente und Frau. Somit haben die Teilnehmerinnen am Ende der Veranstaltung vielleicht eine Problemzone weniger.

    Referentin: Johanna Göller | Firmenberaterin Regionalzentrum Schwäbisch Hall | Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg

     

    Anmeldung unter: https://eveeno.com/fokusfrauundberuf_rente24

    Die Teilnahme ist kostenfrei, begrenzte Teilnehmerzahl. Eine Anmeldung bei der Kontaktstelle Frau und Beruf Heilbronn-Franken ist erforderlich. Informationen bei Silke Diehm, Tel. 07131 3825 350 oder E-Mail s.diehm(at)heilbronn-franken.com.

    Kooperationsveranstaltung des Frauenverein e.V. Wertheim und der Kontaktstelle Frau und Beruf Heilbronn-Franken. Gefördert durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg.

  • 26/03/2024 19:00 - 26/03/2024 21:00

    Vortrag von Janine Legler und Ramona Stade, Anmeldung bei
    martinadosch(at)googlemail.com